Historie

Zeitpfeil
 Neuer CEO Jürgen Dlugi 2016 Neuer Geschäftsführer Jürgen Dlugi

Nach 25 Jahren vollen Einsatzes hat Herr Matthias Hühn seine Geschäftsführertätigkeit an Herr Jürgen Dlugi abgegeben.
Herr Dlugi stammt aus der Branche und beide Herren verbindet eine tiefe Freundschaft seit über 20 Jahren.
Seit 01. September 2016 führt Herr Dlugi unser LIFTKET-Team nun in 3. Generation an, wobei Herr und Frau Hühn weiterhin im Hintergrund immer unterstützend und beratend präsent sein werden.

So gestärkt blicken wir zusammen in eine erfolgreiche LIFTKET – Zukunft.

 Sommerfest2015 2015  Unser Sommerfest mit Kunden und Lieferanten
Craig Lees mit seiner grandiosen Show
Dietrich Hoffmann und Matthias Hühn mit zwei Generationen der Familie Lim - LIFTKET - in Singapur seit 1986
Unser technischer Leiter Matthias Müller läßt sich von Herrn Abele die Spezialitäten des movecat erklären.
Unser Firmengründer Dietrich Hoffmann und der dienstälteste Verkaufsmitarbeiter Herr Müller mit unserem langjährigen Partner aus Norwegen.
LIFTKET in Dänemark gibt es seit den 70er Jahren. Hier die Sylvest-Brüder (im Hintergrund) in angeregter Unterhaltung mit unserem Serviceteam Herrn Jerchel und Herrn Freigang.
Auch unsere polnischen LIFTKET-Freunde waren in Wurzen. Hier Diskussion mit unserer Verkaufsleiterin Frau Strunz und Familie Tom Schumann (LIFTKET India).
Herr Elbe - Betriebsleiter führt die Gäste während eines Betriebsrundganges
Die Familien Hühn und Halm, mit Waldi
Partnerschaft seit 25 Jahren, Firma Zik Electromechanica Ltd. aus Tel Aviv, Israel
abendliche Begrüßung der Festgäste
Wurzen und Hoffmann Fördertechnik GmbH aus der Ju52 - Perspektive
Wurzen und Hoffmann Fördertechnik GmbH aus der Ju52 - Perspektive
Alles, was fahren kann war eingeladen... und kam... mit Muskelkraft.
... unter Dampf
... mit Benzin
... und mit Flugbenzin
Wo vorher Maschinen arbeiteten feiern heute Mitglieder der großen LIFTKET-Familie.
Herr Bang im Gespräch mit Herrn Elbe und Herrn Hühn
Prof. Peter Kirchberg - Historiker der Audi AG während einer seiner fesselnden Vorträge zur deutschen Industriegeschichte.
Unusual Rigging - einer unserer Bühnentechnikpartner in Großbritannien
Prof. Peter Kirchberg - Historiker der Audi AG während einer seiner fesselnden Vorträge zur deutschen Industriegeschichte.
LIFTEKT-Familienmitglieder aus Norwegen und Shanghai schließen Bekanntschaft
Unsere Friseurfamilie demonstrierte in zwei Generationen anschaulich Handwerkskunst aus den letzten 80 Jahren.
LIFTKET in der Schweiz, zwei unserer langjährigen Partnerschaftsunternehmen kamen nach Wurzen
Porsche Rundkurs mit "ganz ganz anderen" Akteuren
Porsche Rundkurs mit "ganz ganz anderen" Akteuren
Porsche Rundkurs mit "ganz ganz anderen" Akteuren
Porsche Rundkurs mit "ganz ganz anderen" Akteuren
Porsche Rundkurs mit "ganz ganz anderen" Akteuren
Das LIFTKET-China-Team lauscht der deutschen Musik.
LIFTKET Budapest und Norwegen diskutieren mit unserem juristischen Berater in gesellschaftlichen Fragen.
Cooper & Cooper Pty. Ltd. aus Johannesburg, Zik Electromechanica Ltd. aus Tel Aviv- eine lange "Familientradition" - jeder freut sich über das Wiedersehen
Die Salondamen begleiten uns schon viele Jahre ...
... hier greift Stargast Jay Alexander spontan ins Geschehen ein.
Deutsch - Südafrikanisches Tanzpaar
Partnerschaft seit 25 Jahren : Firma Zik Electromechanica Ltd. aus Tel Aviv, Israel
Drei Generationen der Familie Schwanke mit unserem Herrn Möller - lange Tradition LIFTKET in Brasilien
Ausklang des Kunden- und Vertriebstages 2015
Die Familie Halm mit Waldi
Arrow
Arrow
PlayPause
Sommerfest_0798 - Craig Lees mit seiner grandiosen Show
ArrowArrow
Slider
 10_Imagefolder_Deutsch_Bild5 2014  

Die Modernisierung ist ein grundlegender Schwerpunkt – der erste Roboter

 10_Neubaukw151 2013  Neubau einer zweiten Produktionshalle
 

 

Blick in BT67 Traditionelles Sommerfest mit Kunden und Lieferanten
Blick in BT67Blick in 67 2 2011 neues Bürogebäude Dresdener Str.64 bringt die Abteilungen Verkauf und Technik auch räumlich zueinander
Blick auf BT64 2010 Das Grundstück Dresdener Straße 64 (ursprünglich errichtet 1914) wird erworben, das Verwaltungsgebäude wird saniert.
Sommerfest 1Sommerfest 2Sommerfest 3 2008 Sommerfest 2008  60-jähriges Firmenjubiläum mit großem Oldtimer-Treffen
Neubau Halle1Neubau Halle2Neubau Halle3Halle66innen neue Produktionshalle Dresdener Str.66 entsteht

 

 

 

 

 

 

Einweihung der neuen Produktionshalle

Halle5 2007 neue Schleiferei Dresdener Str.67
2002 Erster zweisträngiger Elektrokettenzug mit einer Traglast von 25 t am Markt
Blick auf BT67 Der neue Sitz der Geschäftsleitung wird bezogen (Büros Buchhaltung, Verkaufsabteilung, Dokumentation und IT)

 

Star 2001 sukzessive Einführung der STAR LIFTKET Baureihe
Halle4 2000 Neubau der Montagehalle Dresdener Str.67
Halle2
1999 modernste Bearbeitungszentren halten Einzug in den folgenden Jahren
1993 Erster zweisträngiger Elektrokettenzug mit 5 t, später 6,3 t, auf dem Markt
 UNILIFT 1982 Markteinführung der LIFTKET-Serie, der erste Elektrokettenzug auf dem Weltmarkt mit waagerechter Anordnung von Motor und Getriebe zum Erreichen einer minimalen Bauhöhe und einer nicht im Kraftfluss liegenden Rutschkupplung als Überlastsicherung (selbst bei völlig verschlissener Rutschkupplung kann die Bremse die Last sicher halten)

Fortwährende Modellpflege und Weiterentwicklung der Baureihe

1964 Markteinführung des Unilift

– der erste Elektrokettenzug aus Wurzen mit Exporterfolgen –

EMPORE  

 

Der erste Elektrokettenzug “EMPOR”

 

Dresdener Straße 68 1953

1951

Herstellung des ersten Elektrokettenzuges

Umzug zum heutigen Unternehmensstandort in die Dresdener Strasse 68

 

1949 Messestand auf der Leipziger Messe, Präsentation von Maschinen und Anlagen für die Landwirtschaft

Dietrich Hoffmann bei der Präsentation des Kleereibers

erste Belegschaft 1. Januar 1948 Gründung des Unternehmens durch

Dietrich Hoffmann in Wurzen
Die erste Belegschaft

Kettenzug-Konfigurator

Nutzen Sie unseren Kettenzug-Konfigurator um einen schnellen Überblick zu bekommen, welche Bauformen für Ihr Projekt die geeignetsten sind.

Für Sonderlösungen wenden Sie sich direkt an unseren Vertrieb.

Neues

Erweiterung unserer Produktionshallen
Der wachsende Markt stellt immer mehr Anforderungen an unser Unternehmen. Um diesen gerecht zu werden und auch um auf die Wünsche unserer Kunden nach weiterer Spezialisierung eingehen zu können, haben wir vor ein paar Monaten begonnen eine neue Fabrikhalle zu bauen.

Kontakt

HOFFMANN Fördertechnik GmbH Wurzen
Dresdener Straße 64–68
04808 Wurzen · Germany
Telefon: +49-3425-89 24-0
Telefax: +49-3425-89 24-99

UStId: DE 141785173
SucheSucheSucheSuche